Wir sind Sarah und Leonie und machen beide seit September 2017 die Ausbildung zur Hotelfachfrau im Hotel Alea.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und ist dual. Das bedeutet, wir machen im Betrieb den praktischen und in der Berufsschule in Ingolstadt den theoretischen Teil. Wir lernen im Hotel die verschiedenen Abteilungen und Aufgaben des Hotels kennen wie zum Beispiel Housekeeping, Service, Abendservice, Bankett und Rezeption.

Zu unseren Aufgaben im Hotel gehören u.a. Gäste empfangen, Veranstaltungen organisieren, den Service an der Bar mit Cocktails mixen, Tagesgeschäft im Hotelalltag wie Frühstück planen und durchführen, das Haus sauber halten, bei Marketing-Maßnahmen mitwirken und sich mit eigenen Ideen in die Entwicklung des Betriebs einbringen.

In der Berufsschule lernen wir z.B. einfache Speisen zuzubereiten, haben die Fächer Lebensmittelkunde, Management und viele mehr.

An unserer Ausbildung gefällt uns besonders, dass jeder Tag anders ist. Wir erledigen spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, stellen uns Herausforderungen, lernen die unterschiedlichsten Menschen kennen und haben nach unserer Ausbildung weitreichende Möglichkeiten unser Berufsleben selbst weiter gestalten zu können. Schön ist, dass wir frei haben, wenn andere arbeiten müssen, es ist ein sicherer Arbeitsplatz ist, einem nicht langweilig wird und dass unser Team unschlagbar ist!

Wir haben inzwischen viel über uns und den Job als Hotelfachfrau gelernt, sind selbstbewusster geworden, wissen Bescheid über Service & Getränke, richtige Sauberkeit und können flexibel auf alle möglichen Situationen reagieren.

Beginn und Ende, 01-09.2017 – 07.2020

Rezeption: Gast check in, check out, Buchungen bearbeiten, Emails beantworten, Telefongespräche,

Bankett: Tagungsraum stellen, Tagung betreuen, Tabellen führen, Angebot erstellen, Verkaufsgespräche

Service: Frühstück herrichten, bestellungen, platten herrichten, Ablaufzettel

Abendservice: Getränke Ausschank, Cocktail mixen,

Housekeeping: Zimmer reinigen, Kontrolle, das Haus sauber halten

Sonstiges: Wein Kurs, Bar Schulung, hochtszeitmesse, einbringen in Arbeitsablaufen, Verantwortung über das Haus, flexible Arbeitszeiten, planen personal Einsatz, familiär, eingespieltes Team, Teamarbeit, eingenverantwortung, Marketing Maßnahmen, zeit geht schnell vorbei , abwechslungsreiche aufgaben, es wird nie langweilig,  

Schule: Ingolstadt, 1 bis 2 mal in der Woche, Kochen, Fachbezogene Themen, fachwissen,

 

Bewerbungen bitte an personal@hotel-alea.de

Maximilian Niederreiter - Eventplaner

Hallo ich bin Max, falls du Fragen zu unseren Räumlichkeiten hast, kann ich dir bestimmt weiterhelfen.

MailTelefon

Weitere Artikel im Blog

Alles aktuelle rund um unsere beiden Hotels findest du in unseren Blogartikeln.                                                                                                                                

Alle Einträge